+43 5285 62829
  • Tiefschneekurs Skischule Habeler Mayrhofen

    Freeride

Programm

Tiefschnee

Teilnehmer

max. 5

Dauer

Ganztags

Level

Fortgeschritten

Abseits aber SICHER unterwegs

EIN TIEFSCHNEEKURS IN MAYRHOFEN

Ein intensives Naturerlebnis und eine sportliche Herausforderung


Sie möchten Ihre Spuren im Pulverschnee hinterlassen?
Tiefschneefahren ist ein kreatives Spiel mit Gelände und Schnee und liegt voll im Trend.
Abseits der präparierten Pisten warten andere Herausforderungen auf Skifahrer und Snowboarder:
Darum ist man gut beraten sich von einem geprüften Skiführer zu den schönsten Abfahrten abseits der Piste in Mayrhofen führen zu lassen.

Aber: Safety First!
Denn gerade abseits der Pisten ist es wichtig, die Sache richtig anzugehen.

09:00 Treffen und Start an unserem Sammelplatz der Skischule Habeler in Mayrhofen

  • Ausgabe Sicherheitsausrüstung (Lawinensuchgerät, Sonde, Schaufel, Rucksack)
  • Ausgabe Funkgeräte: jeder erhält einen Funk mit Handset, um die Kommunikation während des Tages optimal zu gewährleisten.
  • Gemeinsames lesen und beurteilen des tagesaktuellen Lawinenlageberichtes.
  • Dieser dient uns als Grundlage für die Tourenplanung und ist die wichtigste Planungshilfe für Freerider und Variantenfahrer.

Start in das Skigebiet in Mayrhofen: der Tiefschneekurs beginnt

  • Durch erste Abfahrt auf Pisten erhält der Guide eine Übersicht über die skifahrerischen Möglichkeiten der Freeride Gruppe. Der Tiefschneekurs wird darauf abgestimmt.
  • Je nach Verhältnissen wird dann in ausgewähltes Tiefschnee Gelände gestartet .
    Zuerst kann sich jeder an die Verhältnisse anpassen, bevor die Abfahrten gesteigert werden.
  • Den weiteren Freeride Tag können wir ganz individuell nach Lust und Laune auf die Wünsche der Teilnehmer abstimmen.
  • Wir versuchen bereits am Vormittag die meisten Tiefschneefahrten einzubauen, da sich die Verhältnisse durch steigende Temperatur und Sonneneinstrahlung meist verschlechtern.

15:00: Ende des Freeride Tages

 

Preise Freeriden :

 
1 Person 2 Personen ab 3 Personen
€ 300.- € 160.- p.P € 110.- p.P

Sicherheitsausrüstung im Preis inkludiert
Verleih von LVS Gerät, Schaufel, Sonde, Rucksack

 

FAQ`s zum Tiefschneekurs


Kann man sich als Einzelperson zu einem Tiefschneekurs anmelden?
Wir bieten dieses Angebot leider nicht als „offenes Programm“ an.
Man kann sich aber gerne einen privaten Guide zum Freeride Erlebnis buchen. 



Wieviele Teilnehmer kann ein Guide zum Freeriden begleiten?
Die Natur und der freie Skiraum abseits der präparierten Pisten stellen besondere Anforderungen an die Sicherheit. Da die Sicherheit beim Freeriden unter anderem auch mit der Teilnehmerzahl zusammenhängt, können wir maximal 5 Teilnehmer pro Guide annehmen.


Wie gut muss ich skifahren können um einem Tiefschneekurs zu buchen?
Sie beherrschen einen guten Parallelschwung? Dann ist das wunderbar.


Muss ich schon Erfahrungen im Tiefschnee fahren haben?
Nein das müssen Sie nicht. Der Vorteil von diesem Privaten Tiefschneekurs ist, dass sich hier alles um Sie dreht. Ihr Skilehrer kann das Programm ganz auf Sie abstimmen und die dazugehörige Technik langsam vermitteln.


Wie sicher ist die Schneelage für einen Tiefschneekurs im Skigebiet in Mayrhofen bzw. im Zillertal?
Das lässt sich so leider nicht beantworten. Erfahrungsgemäß sind Februar und März gute Monate für ein Freeride Abenteuer, aber das kann natürlich auch mal ganz anders kommen. Frau Holle hat hier das Kissen in der Hand.

Einige Links für Freeride Abenteurer:

 

 

Kontakt Details

Hauptstrasse 458
6290 Mayrhofen

Büro Zeiten

Öffnungszeiten Büro
SO-FR 08-12 & 15.30 - 18.00
SA 09-12 & 13.00 - 19.00